Wen möchten Sie versichern?
8. Oktober 2018

CAMLOG Implantate – hochwertige Zahnersatzlösungen

CAMLOG Implantate

CAMLOG Implantate überzeugen durch hervorragende Eigenschaften und brillante Langzeitergebnisse. Studien belegen die Wirksamkeit des CAMLOG Implantatsystems. Die Anwendung ist wissenschaftlich dokumentiert und erfolgt weltweit. Die Implantate von CAMLOG bilden die Basis für hochwertigen Zahnersatz und basieren auf den Forschungen der gleichnamigen Schweizer Dentalfirma.

CAMLOG Implantate: Qualität aus der Schweiz

Das Unternehmen CAMLOG setzt auf ein Implantatsystem, das in den Kieferknochen eingeschraubt wird. Die Implantate tragen Zahnersatz wie Brücken, Kronen oder Prothesen. Das System basiert auf einer Schraube, die der Zahnarzt in den Kiefer einbringt. Auf der Oberseite der Schraube befindet sich ein Abutment, das aus dem Kiefer herausragt. Der Zahnarzt bringt darauf den Zahnersatz an.

Besonderheiten des Implantatsystems

Das CAMLOG Implantatsystem verfügt über konische Schrauben. Diese zeichnen sich durch eine sehr hohe Primärstabilität aus. Dies bedeutet, dass die Schrauben unmittelbar nach der Implantation belastbar sind, denn sie sitzen sehr fest im Knochen. Eine Sofortbelastung ist nicht möglich, wenn zuvor eine Sinuslift-Behandlung oder ein Knochenaufbau durchgeführt wurden. Das Unternehmen CAMLOG vertreibt zur Sofortversorgung provisorische Abutments.

Patienten müssen daher nicht sehr lange ohne Zahnersatz leben. Sie haben die Möglichkeit, sofort auf ein Provisorium zurückzugreifen. Die Einheilphase der CAMLOG Implantate ist relativ kurz: Der Heilungsprozess ist üblicherweise nach spätestens sechs Wochen abgeschlossen. Die Implantate sind mit einer Promote-Oberfläche versehen, die mit Titanplasma beschichtet ist. Die spezielle Oberflächenbehandlung begünstigt eine schnelle Einheilung.

Die Tube-in-Tube-Verbindung

Die Implantate von CAMLOG sind extrem langlebig. Die Bestandteile des Implantats sind stabil und drehsicher verbunden. Die kleinen Teile sind passgenau ausgefräst: Abutment und Schraube fügen sich wie ein Puzzle ineinander ein. Die korrekte Einstellposition ist für den Zahnarzt deshalb sehr einfach zu finden. Dies führt letztlich zu einem besseren Behandlungsergebnis. Ein klarer Vorteil ist die Fertigung aus Rein-Titan.

Der Frontzahnbereich kann mit Aufbauten aus Zirkon oder Keramik versehen werden. Diese schimmern nicht dunkel durch die Krone hindurch, sondern sind weiß. Die Implantate eignen sich für jeden nur denkbaren Einsatzbereich. Sie tragen festsitzenden Zahnersatz wie beispielsweise Brücken und Kronen. Sie sind aber auch mit herausnehmbarem Zahnersatz kompatibel, beispielsweise mit einem Magnet-Anker oder Deckprothesen.

Für wen eignen sich Implantate von CAMLOG?

Die Implantate der Marke CAMLOG eignen sich für alle Patienten, die Wert auf Qualität legen und eine schnelle Einheilung des Implantats in den Knochen wünschen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist von Vorteil: Patienten profitieren von einem soliden Implantat im mittleren Preissegment. Die Vorteile im Überblick:

  • Moderater Preis
  • Sichere Befestigung
  • Hohe Haltbarkeit
  • Vielseitig einsetzbar
  • Hohe Primärstabilität
  • Schnelle Einheilung

Nachteile sind mit den Implantaten des Unternehmens CAMLOG nicht verbunden. Der Patient muss mit den gängigen Risiken rechnen, die bei jedem Implantat auftreten können. Dazu gehört eine eventuelle Entzündung der betroffenen Stelle.

Kostenübernahme für CAMLOG Implantate

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen das Implantat lediglich mit dem Festzuschuss für die Regelversorgung für die Krone oder Brücke. Die Übernahmemöglichkeiten Ihrer privaten Zahnzusatzversicherung hängen vom jeweiligen Tarif ab. Führen Sie unseren Zahnzusatzversicherung Vergleich unter Berücksichtigung von CAMLOG Implantaten durch und finden Sie noch heute den für Sie passenden Tarif!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Was können wir für Sie tun?