Wen möchten Sie versichern?

Parodontologie

Parodontologie – die Parodontologie ist das zahnmedizinische Fachgebiet, das Erkrankungen des Zahnhalteapparates, Zahnfleisches und der Kieferknochen überwacht, diagnostiziert und therapiert. Dieser komplexe Bereich erfordert nach dem Zahnarztstudium eine weitere dreijährige Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Parodontologie sowie eine Prüfung vor der Landeszahnärztekammer. Typische parodontologische Erkrankung – Parodontitis Bei ihr handelt es sich um eine weit verbreitete […]

Parodontose

Parodontose (medizinisch korrekt Parodontitis) hat die Karies in Deutschland als Ursache für Zahnverlust bei Erwachsenen überholt. Sie ist beinahe zu einer Volkskrankheit geworden. Und: Sie kann eine Reihe schwerwiegender Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Was ist Parodontose (Parodontitis)? Die Parodontose (Parodontitis) ist eine chronische bakterielle Infektion des Zahnhalteapparates, die zu irreversiblen Zerstörung desselben führen kann und […]

Parodontosebehandlung

Parodontosebehandlung – Bakterien sind die häufigsten Verursacher von Entzündungen des Zahnhalteapparates,der Parodontitis. Diese Diagnose kann eine Parodontosebehandlung erforderlich machen. Einzellige Kleinstlebewesen nisten sich gerne zwischen Zahn und Zahnfleisch ein. Als Folge dessen schwillt das erkrankte Gewebe an und Zahnfleischtaschen bilden sich. Leider können auch unangenehme Blutungen sowie Schmerzen auftreten, die als Alarmsignal ernst genommen werden […]

Prothetik

Prothetik – als Prothetik wird der medizinische Fachbereich definiert, der sich mit dem künstlichen Ersatz für ein fehlendes, unvollständig ausgebildetes oder verlorenes Körperteil befasst. In der Zahnmedizin werden fehlende Zähne durch Brücken sowie Teil- und Vollprothesen ersetzt. Fast jeder Mensch wird im Laufe seines Erwachsen enlebens mit prothetischen Maßnahmen im Mundbereich konfrontiert. Bekannteste Ursache hierfür […]

Was können wir für Sie tun?